Über unseren Verein

Um die Darstellung der Fotos zu vergrößern, einfach auf das entsprechende Bild klicken.

 
 

 

 

 

 

 

 

Der Vorstand:

 

Gründung / Kurzchronik 

Wir, die Black Boots Country Linedancer's Erfurt,  wurden am 09.05.2001 von 8 Personen, die Spaß am Line Dance & der Country Musik haben gegründet. Ende 2002  hatte der Verein bereits 23 eingeschriebene Mitglieder  gemischten Alters. Im April 2003 erfolgte die Aufnahme in den DTV und aller nachgeordneten Organisationen. Im Laufe der Jahre wuchs die Gemeinschaft derer, die Interesse am Country-und Line Dance hatten ständig an. Auch die Anzahl von  Countryvereinen und Interessenvereinigungen in und um Erfurt stieg von ehemals 2 im Jahre 2001 auf derzeit 6. Somit erhöhte sich auch die Breite an Angeboten für alle, die Freude am Line Dance haben.

 

Präsident:

 Christian

 

Vizepräsident:

Gerd

 

Sportwart:

Kirsten

Technikwart:

Ralf

Schatzmeister:

Michaela

Kreativwart:

Liane

Protokollführer:

Christine


Wo findet man uns ? Unser "Saloon" ist die Mehrzweckhalle des Albert-Schweitzer-Kinderdorfes in Erfurt-Windischholzhausen, Unter dem Berge 6 - wo ihr uns jeden Dienstag ab ca. 19 Uhr finden könnt.

Was machen wir?

In erster Linie natürlich tanzen. Wir haben uns  vorgenommen den Line Dance zu lernen, zu tanzen und vorzuführen. Die Black Boots veranstalten in loser Folge Linedance-Party's und  besuchen auch  Country–Veranstaltungen anderer Clubs. Mit Beginn diesen Jahres haben wir uns vorgenommen die Jugend- und Nachwuchsarbeit zu verstärken, um die Jugend für Line Dance zu interessieren. 

 

Zur welcher Musik tanzen wir ?

Ohne Musik nichts los. Wir tanzen nach Musik von Shania Twain, Lacy J. Dalton, Garth Brooks u.v.a.m.

Für die Jugend darf es auch ein wenig flotter sein. Es wird auch nach Musik der aktuellen Hit-Listen getanzt.